Startseite / Abschaffung Priority Boarding Eurowings

Abschaffung Priority Boarding Eurowings

Wie aus informierter Quelle zu erfahren ist, wird das Priority Boarding bei der Lufthansa Tochter Eurowings zu Beginn des Sommerflugplans 2017 ersatzlos gestrichen.

Die Airline erwägt aktuell wohl sog. Pre-Boarding Areas an den Abfluggates einzurichten - Ziel ist eine verbesserte OTP (On Time Performance) im Netzwerk.

Passagiere mit Senator oder HON Status der Lufthansa Mutter profitieren, außer in der Tarifoption Best, nicht mehr von Statusvorteilen.

Da die Verfügbarkeit der "Best" Tarife stark eingeschränkt ist (mangels homogener Flugzeugausstattung), ist z.B. für unsere Kunden mit Heimatflughafen München quasi keine Ausweichmöglichkeit gegeben.

Spannend ist der Vergleich mit den klassischen Low Cost Carrien Easyjet und Ryanair. Interne Analysen über das Buchungsverhalten unserer Geschäftskunden zeigen eindeutig, dass mehr als 90 Prozent der Easyjet und Ryanair Flüge mit der kostenpflichtigen Priorityboarding Option gekauft werden.

Übereinstimmend berichten unsere Kunden davon, wie reibungslos diese beiden Lufthansa Wettbewerber die Organisation des Einsteigeprozesses, unter Berücksichtigung der Priority Passagiere organisieren.

Viele Eurowings Kunden berichten aktuell dass der Boardingprozess nun außerdem auf "von hinten nach vorne" umgestellt wurde - vor allem Kunden, die relativ teure Flugscheine in den Tarifkategorien "Best" gekauft haben sind offenbar nun die Letzten beim Einsteigen.

Unser Fazit

Die Unsicherheit bei den Passagieren über den Einfluss und das Handling Ihrer bisher gewohnten Abläufe dürfte sich weiter erhöhen. Gingen wir bislang davon aus, dass die grossen Linienfluggesellschaften sich den Servicekonzepten der traditionellen Low Cost Carriern nur anpassen werden - müssen wir uns heute ernsthaft fragen, ob diese Anpassung im direkten Vergleich nicht echte Serviceeinbußen bedeuten werden.

Der Start der Ryanair in Frankfurt am Main zeigt welche Dynamik im Markt steckt - wir als Geschäftsreise begrüßen die größere Auswahl ausdrücklich - und versprechen unseren Kunden auch weiterhin loyale und zuverlässige Betreuung.

Sie suchen ein Reisebüro für Unternehmen, dass ganz auf den Firmendienst und die Buchung von Ihrer Geschäftsreise spezialisiert ist?

Unser Team hier in Frankfurt am Main betreut Unternehmen und Vielflieger aus ganz Deutschland, Europa und der Welt - alle haben eines gemeinsam: Sie buchen bei uns, weil wir hervorragenden Service und Expertise bieten. 

Rufen Sie uns an und überzeugen Sie sich, von unserem perfekten Service & Preisen!

 

Derpart Business Travel Jobst C Rottmann

Ansprechpartner Team Geschäftsreisen

Jobst C. Rottmann
Tel. +49 - (0)69 - 70 40 36 - 21
jc@derpart-frankfurt.de

 

 Google Plus Profil

* Die Angaben in diesem Beitrag sind sorgfältig recherchiert - erheben aber keinen Anspruch auf Richtigkeit / Irrtum nicht ausgeschlossen. Wir übernehmen keine Garantie für die Darstellung.

Zurück